TISAX AL2 oder TISAX AL3 ?

TISAX unterscheidet in zwei Assessment-Level: AL2 und AL3. AL1 ist eine reine Selbsteinschätzung und findet daher keine praktische Anwendung. Je höher das Assessment-Level, desto höher die Prüfintensität.

Achtung: Das Assessment-Level trifft keine Aussage zur Klassifizierungsstufe bzw. Freigabe-Label. Leider wird dies immer noch sehr oft falsch durch den Auftraggeber gefordert.

Vor-Ort-Prüfung oder auf Aktenlage?

Eine Prüfung findet in den häufigsten Fällen vor Ort statt (das ist auch meine Empfehlung!). Eine Aktenlagen-Prüfung ist im übrigen aktuell auch nur bei folgenden drei TISAX-Labels bzw. den Prüfzielen möglich:

1. „Informationen mit hohem Schutzbedarf“ (Info High)
2. „Anbindung Dritter“ (Con High). Mindestens in Verbindung mit Info High
3. „Datenschutz“ (Data). Mindestens in Verbindung mit Info High

Bei allen anderen Prüfzielen findet zwingend eine Prüfung vor Ort statt.

Aktuell gibt es folgende zehn TISAX-Labels:


Grundprüfung Information
Info High“ (AL2)
Info Very High“ (AL3)

Zusatzmodul Prototypes
Proto Parts“ (AL3)
Proto Vehicles“ (AL3)
Test Vehicles“ (AL3)
Events + Shootings“ (AL3)

Zusatzmodul Anbindung Dritter
Con High“ (AL2)
Con Very High“ (AL3)

Zusatzmodul Datenschutz
Data“ (AL2)
Special data“ (AL3)