Nextwork startet WORK & CHILL mit zwei Remote-Standorten in Santa Cruz und Austria

Manchmal erstaunt mich die öffentliche Diskussion und das Gezerre um die Homeoffice-Pflicht für Unternehmen. Bei Nextwork haben wir unseren Leuten schon immer die Möglichkeit gegeben, aus dem Homeoffice zu arbeiten – und zu definieren, was denn dieses »Homeoffice« sein soll.

New Work Konzept: Remote-Arbeit

Unser New Work-Konzept, das unser gleichnamiger Arbeitskreis erarbeitet hat, sieht deshalb nicht nur Recht auf Homeoffice vor; sondern umfasst auch den langfristigen Plan, Nextwork-Leuten die Möglichkeit zur Remote-Arbeit zu geben – von einem anderen Standort aus. 

In den letzten Monaten war dieser Plan auf Grund der Pandemiesituation on hold. Wir haben jedoch mittlerweile viel Erfahrungen gesammelt, schon lange ein gutes Hygiene-Konzept im Büro im Einsatz und managen, vor allem mit den Instrumenten Schnelltest, Selbsttest und Impfung (wir haben bereits eine Impfquote von 25%) unsere COVID-sichere Bubble bei Nextwork sehr gut.

Erster Remote-Standort: Santa Cruz

Deshalb setzen wir diesen langfristigen Plan nun gezielt in die Tat um und eröffnen ab dem 1. Mai 2021 den ersten festen Remote-Standort in Santa Cruz, Portugal. Wir haben sechs eigenständige Wohneinheiten mit schneller Internetverbindung gemietet. Unter Anwendung eines professionellen Hygienekonzepts können unsere Leute feste und sich nicht überlappende Zeiträume dort verbringen, arbeiten und eben den Blick nicht immer nur über die eigene Rauhfasertapete, sondern auch mal über den Strand und den Atlantik schweifen lassen. Die Witterung erlaubt zudem, mehr Zeit draußen zu verbringen und auch draußen zu arbeiten. Unsere Leute testen routiniert täglich mit den von uns zur Verfügung gestellten Testkits, zu Hause und während des Aufenthalts; vor der Abreise zusätzlich abgesichert mit einem verifizierten PCR-Test durch unseren Betriebsarzt. Zudem werden alle gängigen Schutzmaßnahmen wie FFP2-Masken und AHA-Regel eingehalten.

Selbstverständlich bieten wir als IT- und Compliance-Beratung nicht nur die nötige technische, sondern vor allem auch informationssichere Infrastruktur, die unsere Leute für ihre Projektarbeit benötigen. Obendrein haben unsere Leute die Möglichkeit, ihren Aufenthalt für einen Urlaub unter denselben Schutzmaßnahmen zu verlängern.

Zweiter Remote-Standort in Austria

Der zweite, feste Remote-Standort ist im Gegensatz dazu in den Bergen geplant. Auf Grund der aktuellen Beschränkungen müssen wir die Eröffnung noch verschieben, so dass wir voraussichtlich ab Sommer 2021 WORK&CHILL in Austria starten können.

Als klimaneutrales Unternehmen buchen wir natürlich nur klimaneutrale Flüge nach Portugal. Nach Österreich können unsere Leute dann mit einem Wagen unserer Elektroflotte reisen: BMW i3 oder Tesla – eine Ladestation befindet sich selbstverständlich vor Ort.

WORK&CHILL REMOTE STANDORTE

  1. Austria (on hold)
  2. Santa Cruz, Portugal