Boom! Der VDA ISA v5.0 (TISAX®) ist da! (u.a. ohne Anbindung Dritter)

Boom! Nun ist es offiziell: Die Version 5.0 des VDA Information Security Assessment (ISA) Katalogs wurde veröffentlicht.

Wir bei Nextwork haben uns in den letzten Monaten intensiv mit der Version 5.0 beschäftigt und dürfen nun endlich über die Neuerungen berichten. Hier eine Zusammenfassung der Änderungen:

Neustrukturierung des VDA ISA im Modul Informationssicherheit nach Themengebieten
Neues Tabellenformat in allen Modulen zur besseren Übersicht und leichteren Exportmöglichkeiten
Entfall des Moduls Anbindung Dritter und Übernahme der Anforderungen in das Modul Informationssicherheit
Integration der Hinweise und Erläuterungen in das Modul Informationssicherheit, daher Entfall der Reiter Hinweise und Erläuterungen 
Überarbeitung aller Fragen, Ziele und Anforderungen
Vereinheitlichung des Zielreifegrads über alle Controls auf Zielwert 3
Integration des Controls 1.2 in das neue Control 1.2.1
Integration des Controls 8.3 in das neue Control 3.1.4
Integration des Controls 9.3 in das neue Control 4.2.1
Integration des Controls 11.2 in das neue Control 3.1.2
Integration des Controls 11.3 in das neue Control 3.1.1
Integration des Controls 12.4 in das neue Control 
Integration des Controls 12.6 in das neue Control 5.2.4
Integration des Controls 13.3 in das neue Control 5.2.7
Integration der Controls 14.2 und 14.3 in das neue Control 5.3.1
Integration des Controls 15.2 in das neue Control 6.1.1
Integration des Controls 16.2 in das neue Control 1.6.1
Entfall des Control 12.9 
Neues Control „mobiles Arbeiten“ (2.1.4)
Neues Control „Eignung von Mitarbeitern“ (2.1.1)
Neues Control „Umgang mit identifikationsmitteln“ (4.1.1)

Den VDA ISA Version 5.0 kannst Du unter folgendem Link downloaden: https://www.vda.de/de/services/Publikationen/Publikation.~1669~.html